Dipl.-Des. Claus Withopf

withopf@hfg-offenbach.de

T +49 (0)69.800 59-234

T 069.800 59-235

F +49 (0)69.800 59-202

Hauptgebäude, Raum 116/116a

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Lehrgebiet

VideoLab

Fachrichtung/Bereich

Medien

Fachbereich

Kunst

Funktion

Lehrkraft für besondere Aufgaben

Extern
​clauswithopf.de

Withopf rgb

Vita

Claus Withopf produziert als unabhängiger Filmemacher seit 1997 Dokumentar- und Kurzspielfilme, Musikvideos und Werbespots in Deutschland und den USA. Seine Filme wurden auf internationalen Filmfestivals gezeigt und ausgezeichnet. Withopf studierte Film am City College of New York/CUNY, Film und Fotografie an der HfG Offenbach und Kunst an der Freien Kunstakademie Mannheim. Nach dem Abschluss des Filmstudiums an der HfG Offenbach als Diplom-Designer im Jahr 2001, erhielt er ein Postgraduierten-Stipendium des DAAD und studierte Drehbuch, Regie und Kamera im Bereich Spielfilm und Dokumentarfilm am City College of New York (CUNY). Dort wurde er 2003 vom MFA Film Program mit dem Bert Saperstein Stipendium ausgezeichnet. In New York arbeitete er als Regisseur, Kameramann und Drehbuchautor an verschiedenen Filmprojekten sowie als AVID-Cutter für eine New Yorker TV-Produktion. Im Jahr 2000 gründete er die Claus Withopf Filmproduktion. Seit April 2007 unterrichtet er Film und Video in der Fachrichtung Medien und leitet das VideoLab an der HfG Offenbach.

News

Ac still 1
vor 30 Tagen

Anne Clark-Dokumentation feiert Weltpremiere bei DOK Leipzig

Der Dokumentarfilm »Anne Clark - I'll Walk Out Into Tomorrow« von Claus Withopf, Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Film/Video und Leiter des VideoLab an der HfG, feiert auf dem Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm Weltpremiere.

Bildschirmfoto 2014 04 15 um 12 07 09
vor 3 Jahren

»neon« im Kino des Filmmuseum

Der Kurzspielfilm »neon« von Claus Withopf, Lehrer für besondere Aufgaben im Bereich Film/Video an der HfG Offenbach, wird im Rahmen der Ausstellung "Fassbinder - Jetzt" am 18. und 21. April 2014 im Kino des Filmmuseum gezeigt.